Presse und ÖffentlichkeitsarbeitsuchenSitemapImpressum

Filmdetails

WIE GUT IST DEINE BEZIEHUNG?

Buch & Regie: Ralf Westhoff

Mit: Julia Koschitz, Friedrich Mücke, Michael Wittenborn, Maja Beckmann, Bastian Reiber u.v.m.

Deutschland 2019

Kinostart: 28. Februar 2019

Im Verleih von X Verleih

Steve (Friedrich Mücke) ist seit fünf Jahren mit Carola (Julia Koschitz) zusammen, die beiden sind liebevoll und vertraut miteinander, ein gut eingespieltes Team. Aber dann muss Steve mit ansehen, wie sein Freund Bob (Bastian Reiber) aus heiterem Himmel von seiner Freundin verlassen wird, die sich dem gut erhaltenen, aber doch sehr viel älteren Tantra-Lehrer Harald (Michael Wittenborn) zuwendet. Kleine, fiese Zweifel beginnen Steve umzutreiben: Ist Carola wirklich glücklich mit ihm? Widmen sie sich und ihrer Beziehung genügend Achtsamkeit? Steve, ohnehin angegriffen durch eine berufliche Situation, muss handeln. Selbstoptimierung heißt die neue Devise, körperlich, seelisch und sexuell – und da soll ausgerechnet Harald helfen. Carola erkennt ihren Liebsten nicht wieder. Beraten von ihrer besten Freundin Anette (Maja Beckmann), die für Misstrauen plädiert, entschließt sie sich ihrerseits zu Veränderungen. Die Turbulenzen nehmen ihren Lauf.
 

Filmdetails

WIE GUT IST DEINE BEZIEHUNG?

Buch & Regie: Ralf Westhoff

Mit: Julia Koschitz, Friedrich Mücke, Michael Wittenborn, Maja Beckmann, Bastian Reiber u.v.m.

Deutschland 2019

Kinostart: 28. Februar 2019

Im Verleih von X Verleih

Steve (Friedrich Mücke) ist seit fünf Jahren mit Carola (Julia Koschitz) zusammen, die beiden sind liebevoll und vertraut miteinander, ein gut eingespieltes Team. Aber dann muss Steve mit ansehen, wie sein Freund Bob (Bastian Reiber) aus heiterem Himmel von seiner Freundin verlassen wird, die sich dem gut erhaltenen, aber doch sehr viel älteren Tantra-Lehrer Harald (Michael Wittenborn) zuwendet. Kleine, fiese Zweifel beginnen Steve umzutreiben: Ist Carola wirklich glücklich mit ihm? Widmen sie sich und ihrer Beziehung genügend Achtsamkeit? Steve, ohnehin angegriffen durch eine berufliche Situation, muss handeln. Selbstoptimierung heißt die neue Devise, körperlich, seelisch und sexuell – und da soll ausgerechnet Harald helfen. Carola erkennt ihren Liebsten nicht wieder. Beraten von ihrer besten Freundin Anette (Maja Beckmann), die für Misstrauen plädiert, entschließt sie sich ihrerseits zu Veränderungen. Die Turbulenzen nehmen ihren Lauf.
 

Filmdetails

Filme

Filme

Regie, Drehbuch, Produktion: Hubertus Siegert

Kamera: Thomas Schneider, Marcus Winterbauer, Frank Marten Pfeiffer, Michel Links

Produktion:...

[mehr...]

Regie: Xaver Böhm

Buch: Xaver Böhm & Ariana Berndl

mit Noah Saavedra, Marko Mandić, Vanessa Loibl

Produzent*innen: Janine Jackowski, Jonas...

[mehr...]

Regie: Martin Baer & Claus Wischmann

Buch: Martin Baer

Schnitt: Ralf Streese

Kamera: Martin Baer, Sebastian Hattop, Marcus Winterbauer, Boris...

[mehr...]

Regie: Edward Berger

Buch: Edward Berger, Nele Mueller-Stöfen

Mit Lars Eidinger, Nele Mueller-Stöfen, Hans Löw, Godehard Giese, Mathilda Berger,...

[mehr...]

Buch & Regie: Talal Derki

Kamera: Kahtan Hasson

Schnitt: Anne Fabini

Deutschland / Libanon / Syrien 2017

Kinostart: 21. März 2019

Im Verleih von...

[mehr...]