Presse und ÖffentlichkeitsarbeitsuchenSitemapImpressum

Filmdetails

DER ILLEGALE FILM

Regie: Martin Baer & Claus Wischmann

Buch: Martin Baer

Schnitt: Ralf Streese

Kamera: Martin Baer, Sebastian Hattop, Marcus Winterbauer, Boris Fromageot, Thomas Kutschker

Animation: Benjamin Mücket

Sounddesign: Cornelius Rapp

Eine Produktion von sounding images

Deutschland 2019, Länge: 84 Min.

 

Kinostart: 11. April 2019

Verleih: NFP marketing & distribution *

https://www.the-illegal-film.com/de/

Pressematerial: www.filmpresskit.de

 

Wem gehört eigentlich ein Foto? Dem, der darauf abgebildet ist? Oder dem, der das Foto gemacht hat? Wer vermarktet alle diese Bilder, auf denen man selbst zu sehen ist? Und: Kann man einen Anblick überhaupt besitzen? Diesen und anderen (Urheberrechts-)Fragen gehen die Regisseure Martin Baer und Claus Wischmann in ihrem Dokumentarfilm DER ILLEGALE FILM nach.

 

Schätzungsweise zwei Milliarden Bilder werden Tag für Tag auf Plattformen hochgeladen. Mehr als 45 Milliarden Kameras werden uns und die Welt im Jahr 2020 abbilden. In DER ILLEGALE FILM suchen Martin Baer und Claus Wischmann Antworten auf Fragen beim Umgang mit der Bilderflut: Wer darf was und wen abbilden? Wer darf die Bilder sehen? Wer darf sie zeigen? Denn: Wenn wir zeigen, was wir überall um uns herum sehen, dann ist das eigentlich illegal. Denn jedes Bild gehört schon jemandem. Etliche Jahre haben die Regisseure für ihren Dokumentarfilm recherchiert und Zehntausende Clips und Fotos gesichtet – und dabei einen authentischen Blick auf die Welt bekommen – nicht nur durch die Kamera.

 

Nach dem international erfolgreichen und auf mehr als 20 Festivals mit Preisen ausgezeichneten Dokumentarfilm KINSHASA SYMPHONY (2010) über das einzige Symphonieorchester Zentralafrikas ist DER ILLEGALE FILM die zweite Zusammenarbeit von Martin Baer und Claus Wischmann.

 

Filmdetails

DER ILLEGALE FILM

Regie: Martin Baer & Claus Wischmann

Buch: Martin Baer

Schnitt: Ralf Streese

Kamera: Martin Baer, Sebastian Hattop, Marcus Winterbauer, Boris Fromageot, Thomas Kutschker

Animation: Benjamin Mücket

Sounddesign: Cornelius Rapp

Eine Produktion von sounding images

Deutschland 2019, Länge: 84 Min.

 

Kinostart: 11. April 2019

Verleih: NFP marketing & distribution *

https://www.the-illegal-film.com/de/

Pressematerial: www.filmpresskit.de

 

Wem gehört eigentlich ein Foto? Dem, der darauf abgebildet ist? Oder dem, der das Foto gemacht hat? Wer vermarktet alle diese Bilder, auf denen man selbst zu sehen ist? Und: Kann man einen Anblick überhaupt besitzen? Diesen und anderen (Urheberrechts-)Fragen gehen die Regisseure Martin Baer und Claus Wischmann in ihrem Dokumentarfilm DER ILLEGALE FILM nach.

 

Schätzungsweise zwei Milliarden Bilder werden Tag für Tag auf Plattformen hochgeladen. Mehr als 45 Milliarden Kameras werden uns und die Welt im Jahr 2020 abbilden. In DER ILLEGALE FILM suchen Martin Baer und Claus Wischmann Antworten auf Fragen beim Umgang mit der Bilderflut: Wer darf was und wen abbilden? Wer darf die Bilder sehen? Wer darf sie zeigen? Denn: Wenn wir zeigen, was wir überall um uns herum sehen, dann ist das eigentlich illegal. Denn jedes Bild gehört schon jemandem. Etliche Jahre haben die Regisseure für ihren Dokumentarfilm recherchiert und Zehntausende Clips und Fotos gesichtet – und dabei einen authentischen Blick auf die Welt bekommen – nicht nur durch die Kamera.

 

Nach dem international erfolgreichen und auf mehr als 20 Festivals mit Preisen ausgezeichneten Dokumentarfilm KINSHASA SYMPHONY (2010) über das einzige Symphonieorchester Zentralafrikas ist DER ILLEGALE FILM die zweite Zusammenarbeit von Martin Baer und Claus Wischmann.

 

Filmdetails

Filme

Filme

Regie, Drehbuch, Produktion: Hubertus Siegert

Kamera: Thomas Schneider, Marcus Winterbauer, Frank Marten Pfeiffer, Michel Links

Produktion:...

[mehr...]

Regie: Xaver Böhm

Buch: Xaver Böhm & Ariana Berndl

mit Noah Saavedra, Marko Mandić, Vanessa Loibl

Produzent*innen: Janine Jackowski, Jonas...

[mehr...]

Regie: Martin Baer & Claus Wischmann

Buch: Martin Baer

Schnitt: Ralf Streese

Kamera: Martin Baer, Sebastian Hattop, Marcus Winterbauer, Boris...

[mehr...]

Regie: Edward Berger

Buch: Edward Berger, Nele Mueller-Stöfen

Mit Lars Eidinger, Nele Mueller-Stöfen, Hans Löw, Godehard Giese, Mathilda Berger,...

[mehr...]

Buch & Regie: Talal Derki

Kamera: Kahtan Hasson

Schnitt: Anne Fabini

Deutschland / Libanon / Syrien 2017

Kinostart: 21. März 2019

Im Verleih von...

[mehr...]