Presse und ÖffentlichkeitsarbeitsuchenSitemapImpressum

Filmdetails

GLITZER & STAUB

Buch & Regie: Anna Koch & Julia Lemke

Mit: Altraykia Begay, Tatyanna Shorty Begay, Ariyana Escobedo, Maysun King u.a.

Montage: Carlotta Knittel, Kamera: Julia Lemke

Originalton: Anna Koch, Musik: Peta Devlin & Thomas Wenzel, Paul Eisenach

Deutschland 2020, Länge: 91 Min.

Verleih: Filmwelt

Kinostart: 29. Oktober 2020

Die Regisseurinnen Anna Koch & Julia Lemke porträtieren vier Mädchen aus dem konservativen mittleren Westen der USA, die sich in der harten, männerdominierten Welt des Rodeo-Sports behaupten wollen und dabei stets ihrem Herzen folgen. Sie begleiten die Cowgirls auf einem Weg, der tatsächlich mehr Staub als Glitzer verheißt. Zwischen Tradition und Rebellion erzählen Anna Koch & Julia Lemke dabei vier ganz unterschiedliche Coming-of-Age-Geschichten einer selbstbewussten Frauengeneration.

 

In den kargen Weiten der USA leben vier Mädchen, die eine ungewöhnliche Leidenschaft teilen: Die wilde Welt des Rodeos. Die Mädchen, so unterschiedlich ihr kultureller Hintergrund auch sein mag, wollen in die staubigen Fußstapfen großer Cowboys treten. Altraykia, Tatyanna, Ariyana und Maysun behaupten sich selbstbewusst in einem Kosmos, der einst nur ihren Brüdern und Vätern vorbehalten war. Ohne mit der Wimper zu zucken, fangen sie mit dem Lasso Ziegen oder Kälber ein und setzen sich auf gefährlich buckelnde Bullen.

 

Die vier Mädchen beweisen, dass der Spruch „you ride like a girl“ keine Beleidigung, sondern ein Kompliment ist.

Filmdetails

GLITZER & STAUB

Buch & Regie: Anna Koch & Julia Lemke

Mit: Altraykia Begay, Tatyanna Shorty Begay, Ariyana Escobedo, Maysun King u.a.

Montage: Carlotta Knittel, Kamera: Julia Lemke

Originalton: Anna Koch, Musik: Peta Devlin & Thomas Wenzel, Paul Eisenach

Deutschland 2020, Länge: 91 Min.

Verleih: Filmwelt

Kinostart: 29. Oktober 2020

Die Regisseurinnen Anna Koch & Julia Lemke porträtieren vier Mädchen aus dem konservativen mittleren Westen der USA, die sich in der harten, männerdominierten Welt des Rodeo-Sports behaupten wollen und dabei stets ihrem Herzen folgen. Sie begleiten die Cowgirls auf einem Weg, der tatsächlich mehr Staub als Glitzer verheißt. Zwischen Tradition und Rebellion erzählen Anna Koch & Julia Lemke dabei vier ganz unterschiedliche Coming-of-Age-Geschichten einer selbstbewussten Frauengeneration.

 

In den kargen Weiten der USA leben vier Mädchen, die eine ungewöhnliche Leidenschaft teilen: Die wilde Welt des Rodeos. Die Mädchen, so unterschiedlich ihr kultureller Hintergrund auch sein mag, wollen in die staubigen Fußstapfen großer Cowboys treten. Altraykia, Tatyanna, Ariyana und Maysun behaupten sich selbstbewusst in einem Kosmos, der einst nur ihren Brüdern und Vätern vorbehalten war. Ohne mit der Wimper zu zucken, fangen sie mit dem Lasso Ziegen oder Kälber ein und setzen sich auf gefährlich buckelnde Bullen.

 

Die vier Mädchen beweisen, dass der Spruch „you ride like a girl“ keine Beleidigung, sondern ein Kompliment ist.

Filmdetails

Filme

Filme

Buch, Regie, Kamera, Ton, Schnitt: Sigrun Köhler & Wiltrud Baier


Mit den Menschen der Stadt Rottweil

Produktion: Böller und Brot

Koproduzent: SWR ...

[mehr...]

Regie: Nathan Grossman

Mit: Greta Thunberg u.a.

Schnitt: Hanna Lejonqvist, Charlotte Landdelius, Kamera: Nathan Grossman

Musik: Jon Petter...

[mehr...]

Buch & Regie: Anna Koch & Julia Lemke

Mit: Altraykia Begay, Tatyanna Shorty Begay, Ariyana Escobedo, Maysun King u.a.

Montage: Carlotta Knittel,...

[mehr...]

Regie: Vadim Perelman

Drehbuch: Ilja Zofin (nach einer Novelle von Wolfgang Kohlhaase)

Mit: Nahuel Pérez Biscayart, Lars Eidinger, Jonas Nay,...

[mehr...]