Presse und ÖffentlichkeitsarbeitsuchenSitemapImpressum

Start | Home

Aktuell

Das Team von MEDIA OFFICE wünscht ein

fröhliches, gesundes & ereignisreiches Jahr 2020

mit vielen tollen Filmen und Serien!

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinner*innen des Bayerischen Filmpreises, insbesondere Anne Ratte-Polle (Beste Darstellerin, ES GILT DAS GESPROCHENE WORT), Arash Safaian (Filmmusik, LARA) sowie Peter Hartwig und Jonas & Jakob D. Weydemann (Produktion, SYSTEMSPRENGER)!

 

Wir gratulieren (insbesondere) diesen Kinofilmen zur Vorausauswahl zum Deutschen Filmpreis 2020: DEUTSCHSTUNDE, ES GILT DAS GESPROCHENE WORT, LARA, O BEAUTIFUL NIGHT, SYSTEMSPRENGER, DAS VORSPIEL und HELMUT NEWTON - THE BAD AND THE BEAUTIFUL! Hier geht's zur kompletten Vorauswahl in den Kategorien Spielfilm, Dokumentarfilm und Kinderfilm. Die Nominierten werden am 11. März bekanntgegeben, die LOLAs am 24. April in Berlin verliehen. 

 

Port au Prince Pictures bringt das Musikdrama DAS VORSPIEL von Regisseurin Ina Weisse & mit der herausragenden Nina Hoss in der Hauptrolle am 23. Januar 2020 ins Kino.

 

SORRY WE MISSED YOU, der neue Film von Regisseur Ken Loach & Drehbuchautor Paul Laverty, startet am 30. Januar 2020 - im Verleih von Filmwelt Vertriebsagentur - in Deutschlands Filmtheatern. Hier ist der Trailer zu sehen.

 

LA GOMERA, der gesellschaftskritische Film noir des rumänischen Regisseurs Corneliu Porumboiu, startet am 13. Februar 2020 im Kino - im Verleih von Alamode Film. Hier gibt's den Trailer.

 

Atemberaubende Bilder von einem atemberaubenden Land - das bietet RUSSLAND VON OBEN. Den Dokumentarfilm von Petra Höfer & Freddie Röckenhaus gibt's ab 27. Februar im Kino, im Verleih von Filmwelt Verleihagentur.

 

SYSTEMSRPENGER von Drehbuchautorin & Regisseurin Nora Fingscheidt hat schon mehr als 600.000 Besucher*innen begeistert. Zu sehen noch immer in vielen Kinos - im Verleih von Port au Prince Pictures! Und am 27. Februar erscheint SYSTEMSPRENGER auf DVD und BluRay.

 

Sandra Hüller wurde von THEATER HEUTE für ihren Auftritt in Johan Simons Inszenierung PENTHESILEA zur Schauspielerin des Jahres gekürt. Herzlichen Glückwunsch! Ab sofort ist sie zudem am Schauspielhaus Bochum in HAMLET und in HYDRA zu sehen.