Presse und ÖffentlichkeitsarbeitsuchenSitemapImpressum

Team

Profil

Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Produktions- und Vertriebs-PR für Kinofilme, TV-Filme und Serien. Unsere besondere Leidenschaft gehört Filmen deutscher Regisseurinnen und Regisseure – von Maren Ade über Joseph Bierbichler, Philipp Gröning oder Jan-Ole Gerster, von Maria Schrader bis Hans Weingartner, Ralf Westhoff und Sönke Wortmann - sowie dem EUROPÄISCHEN Kino. 

 

Eine besondere Affinität haben wir für Dokumentarfilme. Hier eine Auswahl: SYSTEM ERROR, TASTE OF CEMENT, IRAQI ODYSSEY, SPEED – AUF DER SUCHE NACH DER VERLORENEN ZEIT,  MARINA ABRAMOVIC - THE ARTIST IS PRESENT, DEUTSCHLAND EIN SOMMERMÄRCHEN, LET’S MAKE MONEY, WE FEED THE WORLD, DIE GROSSE STILLE, THE BIG EDEN u.v.a.

 

MEDIA OFFICE blickt auf eine langjährige Tätigkeit als deutsche Presseagentur für die INTERNATIONALEN FILMFESTSPIELE BERLIN, die EUROPEAN FILM ACADEMY, den EUROPEAN FILM AWARD, den WORLD SOUNDTRACK AWARD oder das FILM FEST GENT, als Presseagentur des FilmFestivals Cottbus sowie als PR-Agentur für das europäische Branchenforum CARTOON MOVIE zurück.


Karin Kleibel PR ist mit ihrer eigenständigen Agentur für Künstler*innen-PR assoziiert und zeichnet außerdem verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit für das FILMFESTIVAL MAX OPHÜLS PREIS und das Festival MOVING HISTORY.